Ist eine andere Welt möglich?

Mit aller Wahrscheinlichkeit ja, wenn es uns gelingt, ein anderes Gesellschaftssystem aufzubauen!

bolo’bolo

von p.m. Die ursprüngliche Idee, warum ich diese komischen Geheimsprachen kreiere, ist, dass die Terminologie der europäischen Linken nicht mehr brauchbar war. Wenn man heute von Kommunismus redet, ist das Gulag, das will ja niemand. Oder man redet von Sozialismus,...

mehr lesen

Der Wahrheit näher

Parteien und Politik fremd gesteuert

Demokratie ist ein hohles Wort, wenn Parteien und Politik fremd gesteuert werden und so jede fortschrittliche Alternative im Keim erstickt wird Hier die Torte ins Gesicht von Sahra Wagenknecht, dort der Putsch gegen die gewählte linke Präsidentin Brasiliens, hier die...

mehr lesen

Unser Ort, unsere Zeit

  John Holloway: UNSER ORT, UNSERE ZEIT Unser Ort. Dies ist unser Ort. Nicht ihrer, unserer. Unser Ort hat keine Grenzen, keine Definitionen. Sie haben ihren eigenen Ort, da drüben, hinter den Metallzäunen, dem Stacheldraht, umgeben von Tausenden Polizisten....

mehr lesen

Das Szenario eines Dritten Weltkriegs

Kopp Verlag, Rottenburg. Mai 2012 erhältlich für 4,50 €  unter booklooker.de Die geheimen Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung Ein Dritter Weltkrieg ist kein hypothetisches Denkspiel mehr. Die USA und ihre NATO-Verbündeten bereiten sich darauf...

mehr lesen

Droht Europa die Islamisierung?

„Der Islam wird unsere Gesellschaft aufsprengen“ WELT am Sonntag, 29.06.2016:  Interview von Martina Meister mit Boualem Sansal, Algerien In seinem Roman „2084. Das Ende der Welt“ erzählt der Algerier Boualem Sansal von einer muslimischen...

mehr lesen

Die Bösen, die Dummen und die Gemeinen

Postdemokratie, Halbfaschismus, Faschismus, islamistischer Terror: Derzeit ist es schwer vorstellbar, dass zugunsten einer anderen Zukunft die Hölle auf Erden noch verhindert werden kann. Von Markus Metz und Georg Seeßlen Gemeinsam sind sie so unausstehlich wie...

mehr lesen

Nehmen auch Sie teil !

Öffentliche Debatte über eine andere Gesellschaft

Hier finden Sie unsere Vorstellungen und  die anderer Autoren über eine Menschengemeinschaft, die sich ihrer Verantwortung bewußt ist: durch friedliches Zusammenleben aller Völker das eigene Leben zu erhalten und auch zum Erhalt der Natur und allen biologischen Lebens auf diesem Planeten beizutragen.
Klicken Sie hier —->  
Geben Sie hier Ihre persönliche Meinung ab. Haben Sie einen konkreten realisierbaren Vorschlag, teilen Sie diesen auch hier mit. Durch diese öffentliche Debatte werden wir gemeinsam den richtigen Weg finden. 
Unser Ziel bleibt  stets das gleiche: Eine Menschengemeinschaft, in der ein jedes Volk in Frieden mit sich und seinen Nachbarn lebt und seinen Bürgern eine Gesellschaftsordnung bietet, in der jedes Individuum sich selbst verwirklichen und glücklich leben kann.
Share This

Der Shop befindet sich im Aufbau und läuft in einer Testphase. Bestellungen werden NICHT ausgeführt.